Montag, 29. Mai 2017

Herbal Soapopera - oder "Basilica" und "Cyana", zwei krautige Traum-Schaum-Seifchen...


Unser Thema in der TSH für den Monat Mai lautete
"Krautige Traum-Schaum-Seifchen",
Was mir persönlich sehr gelegen kam.
Zum einen stand schon länger ein Revival meiner Kornblumenseife auf der To-Do und wie fein, dass besagte Hauptdarsteller für diese Folge gerade in prachtvoller Blüte stehen 💜🌸 und zum anderen wollte ich schon ewig eine Basilikumseife machen...🌱🌱🌱

"Basilica"


Für die Basilikumseife erntete ich eine großzügige Hand voll Blätter, die ich klein schnitt und aus denen ich dann einen Tee herstellte, den ich über Nacht ziehen ließ. 

Apropos Basilikumseife:
Dieses Kraut ist nicht nur ein traumhaftes Gewürz, sondern auch eine wertvolle Heilpflanze. Es ist leider nicht allzu populär, dass Basilikum ein richtiges Frauenkraut ist. Regelmäßig getrunken kann es den Hormonhaushalt etwas einrenken. Der Basilikum enthält sehr viele Phytohormone, die unserem Östrogen sehr ähnlich sind und kann in den Wechseljahren sehr unterstützend wirken - ähnlich wie Rotklee... 
Aber zurück zur Seife:


Ich hab dann den ganzen Tee püriert und noch einen halben Tag stehen lassen, abgeseiht und den Tee dann als Laugenflüssigkeit verwendet.



Ich wollte nur einen zarten Swirl, so dass die natürliche Farbe im Mittelpunkt steht. Eigentlich war der Seifenleim wunderbar gelb-grün, aber leider hat die Farbe etwas an Farbe verloren in ihrer Schlafenszeit.


Dafür dass der Leim soooo dünn war, find ich sie aber gar nicht sooo schlecht. Beim Einfüllen ist mir alles verlaufen, und ich ahnte böses, doch beim Anschneiden war ich dann doch positiv überrascht...😆


Innere Werte sind
*Basilikumtee *Olive *Schmalz *Kokos *NaoH *Macadamiaöl *Aprikosenkernöl *Sheabutter *Rizi *ZS *Meersalz *ÜF 12 %
*Duft: ätherisches Limettenöl


"Cyana"

... so nennt sich meine Kornblumenseife.
Vor ca. genau einem Jahr hab ich meine erste Milch-Kornblumenseife gemacht und ich hab sie sehr, sehr gern gemocht, also auf ein Neues...👍

Cyane ist übrigens eins der vielen Synonyme des hübschen blauen Kornblümchens, welches äußerlich angewendet bei Hautproblemen und Ekzemen helfen soll.

Eine irre Farbexplosion ergab sich von der Blüte bis zu fertigen Seife...
Die Blüten haben ein sattes Blau-Violett. Ich ging davon aus, dass die Seife braun wird. Als ich aus den Blüten einen starken Tee herstellte und pürierte, wurde dieser Grau...Ich mein Halloooo....Grau....!!!! 😠😠😠!!!
Doch als ich dann die ZS hinein gab, wurde er voll pink...Ja PINK...Das war so eine obergeile Farbe und ab diesem Moment war ich mir sicher, dass mein Seifchen braun wird... ABER...Als ich das NaoH dazu gab wurde die Lauge leuchtend Orange..😲😲😲 hmmm jaaa ein Blaumützchen in Orange...??? Okay, mach ma! Ich dachte, es wär wohl das Beste, wenn ich bei der Farbe bleibe.


Also versuchte ich einen orangen Farbverlauf, der mir gar nicht so schlecht gelungen ist. So sah sie nach dem Schneiden aus:


In den letzten drei Tagen wurde sie etwas gelblicher und damit wenigstens etwas an die Kornblume erinnert, hab ich sie einfach lila gestempelt...


Cyana's Charaktereigenschaften sind
*Kornblumenauszug *Olive *Reiskeim *Kokos *Kuhmilch *Sonnenblumenöl *NaoH *Sheabutter *Kakaobutter *Rizi *ZS *ÜF 12 %
*Duft: ÄÖ-Mischung aus Limette, Lemongras, Krauseminze und Patchouli



Das Thema hat mir sehr viel Spaß gemacht!
Nun da alles grünt und gedeiht und blüht und sprießt, könnte ich den ganzen Tag nur Pläne schmieden und "Seifenkräuter" sammeln....
Auf meiner Fensterbank ist schon gar kein Platz mehr 😂 Öle und Tinkturen stehen dort in Reih und Glied und beten die Sonne an...
Geht raus und erfreut euch an den kleinen grünen Naturgewalten
🌿🌷🌼🌺🌹💮🌸🍀

Kommentare:

  1. Liebste Kitty,
    zwei wunderschöne Seifen.
    Das Thema hast Du zu 100% getroffen. Mir gefällt die Farbverlauf Seife sehr gut und auch die Basilikumseife hat einen total schönen Swirl.
    Interessant finde ich deinen Hinweis über den Basilikum. Ich esse fast jeden Abend Tomaten Mozarella Salat mit frischem Basilikum. Da könnt ich mich reinsetzten. Und in der Tat ist mir schon aufgefallen, dass meine Schwitzatakkten in letzter Zeit aus bleiben. Und darüber bin ich sowas von froh, denn bei uns waren es die letzten beiden Tage 40 Grad auf dem Thermometer. Ich hatte mich schon gewundert. Vielleicht hat ja dieses wundervoll duftende Kraut was damit zu tun.
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche und sende Dir 1000 Bussis aus dem Schwarzwald.
    lg.
    Sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sylvie-Schatz 😘😘😘
      Erstmal danke für deine lieben Worte 💗💗💗
      Und ja, jetzt in den warmen Monaten steht auch bei uns Tomaten-Mizarella und Basilikumpesto regelmäßig am Speiseplan - auch griechischen Salat mach ich Recht gern, wenn es so warm ist... 😆

      Wenn ich ein Kraut verseife, informier ich mich ja gern was es denn so kann und ich war selbst erstaunt über diese Info bezüglich der hormonregulierenden Wirkung dieser Gewürzpflanze, denn ich glaub, das weiß fast niemand... Darum mußte ich das gleich weitergeben - denn einige von uns kämpfen ja mit hormonbedingter Migräne und auch da könnte der Basilikum dann helfen...
      Dass du gerade weniger Schweißausbrüche trotz großer Hitze hast - ich mein 40 Grad - mich grüßt der Neid 😂 - könnte in der Tat mit dem regelmäßigem Konsum von Basilikum zu tun haben - aus wär ja toll... 💗💗💗
      Rotklee kann ich dir auch noch sehr ans Herz legen, wenn du gerade hormonell etwas schwankst. Er leistet bei den meisten wirklich gute Dienste in den Wechseljahren und du bekommst ihn in der Apotheke auch in Tablettenform oder halt einfach den Tee...Vielleicht wär das auch was für dich...
      Halt durch mein Mäuschen und alles, alles Liebe 💗😘💗😘 und 1000 Bussis von deiner Kitty... 😘😘😘😘

      Löschen
  2. Hallo Püppi! Da hast du ja 2 ganz außergewöhnlich Seifen, mit interessantem Inhalt und wunderschönem Äußeren gezaubert!
    Gerade den feinen Swirl find ich sooo schön!!!
    GlG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Puppi 😘😘😘
      Mei danke für dein liebes Kommentar - ich hab !Ich sehr gefreut... 😆
      Gggglg nach Salzburg und viel Sonnenschein 💜💜💜

      Löschen
  3. Liebstes Kittylein,
    was für herrliche Seifchen *schwärm*. Besonders die Cyane hat es mir sehr angetan. Kornblumen hab ich noch nicht verseift, wird aber demnächst auf meiner to-do Liste stehen ;-)- Danke fürs Anfixen :-*. Bei der Basilica find ich ja den feinen Swirl sehr gelungen und auch da hab ich schon wieder ein Seifchen für meine Liste, welche ja immer länger wird :-o...
    Ganz dufte Grüsse, Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mirjam 😘😘😘
      Wie gehts dir? Schön, dass du wieder Mal vorbei schaust 💜
      Danke für dein liebes Kommentar - und ja! Kornblumen musst du unbedingt mal verseifen und auch Basilikum... 👍
      Das ist wohl unser Schicksal, dass die Liste niemals kürzer wird... 😂
      Gggglg und 😘 Bussi vom kleinen Kittylein 💜

      Löschen