Sonntag, 24. Januar 2016

"Marble-Mantra" mit Joghurt - oder mein erstes Divi-Seifchen mit Liebe auf dem zweiten Blick...


Im Seifen4um war mit 1. Jänner Themenwechsel...
Sprich, ähnlich wie im Gartehüsli kommen alle zwei Monate einige Seifentechniken zur Abstimmung und das Gewinner-Thema kann man - wenn man Lust und Liebe dazu hat - innerhalb von zwei Monaten umsetzen...
Es ist eine tolle Möglichkeit neues auszuprobieren und ein feines Gemeinschaftsprojekt ohne Zwang und vor alledem KEIN Wettbewerb - also war klar, dass ich auch mit von der Partie war...

Dieses Mal fiel die Wahl auf den
"Marble-Mantra-Swirl"
In erster Linie hatte ich keine Ahnung, was das ist und wie der geht...!!!
Gott Lob gibt's YouTube und das 4um und eventuelle Unklarheiten waren damit schnell aus der Welt geschafft... Außerdem stand fest:
Das ist die perfekte Gelegenheit um meinen nigelnagelneuen Divi endlich einzuweihen, der schon im Dezember Einzug gehalten hat in meinem Hexenkämmerlein...


Ich hab mich für einen kleinen 6er-Divi entschieden, welcher seither drei Mal im Einsatz war und ich bin begeistert und vollkommen zufrieden....!!!
Von der Menge her hatte ich mich für eine GFM von 600g entschieden, was zwar etwas viel ist für den kleinen Divi, sich aber im Nachhinein nicht als verkehrt erwiesen hat...


Man teilt den Divi selbst für den Swirl in drei Teile: links und rechts außen zwei schmale Streifen und in der Mitte einen von doppelter Breite... Für den Swirl braucht man mehrere Farben und eine "Grundfarbe". Spritzflaschen sind von Vorteil, welche ich aber nicht habe und darum sah das Ergebnis von oben auch nicht so aus, wie geplant... Die Grundfarbe ist für den mittleren breiten Steg bestimmt und die bunten Farben gibt man abwechselnd in dünnen (!!!...gar nicht so einfach ohne Spritzflaschen) Linien in die zwei schmalen Streifen... Hat man so den ganzen Leim aufgebraucht entfernt man die Trennstege und swirlt in 8er-Bewegungen von der Mitte ausgehend in den bunten Leim bis nach unten und das auf beiden Seiten...

Zu diesem Zeitpunkt ist mein Leim schon etwas angedickt, aber ich wär ja nicht die Kitty wenn ich mich von sowas fertzig machen lassen würde - ist doch mein Spezialgebiet und es ging grad noch so lala... Wieder einmal "drosch" ich die Luftlöcher aus der Form... ;-D
Der Blick von oben auf das fertige "Gemälde" überzeugte mich aber ganz und gar nicht...!!! Wo waren meine ganzen Farben denn geblieben...???? Ohne Spritzflaschen schaffte ich die dünnen Streifen nicht richtig und ich goss wohl zu dick ein und darum verschwanden die anderen Farben unter den letzten obenauf... Ich war echt enttäuscht, was von meiner bunten Vielfalt übrig geblieben war! :-( !!!


ABER:
beim Ausformen bemerkte ich, dass die einzelnen Stücke ziemlich dick waren und ich dachte mir, die anderen Farben müßten doch innen noch irgendwo zu finden sein, also schnitt ich jedes von den sechs Stückchen in der Mitte noch mal der Länge nach durch und siehe da:
ICH HAB MEINEN "MARBLE-MANTRA-SWIRL" GEFUNDEN....!!!!
Zwar inkl. ein paar Belüftungslöcher, aber die sind mir egal...ich bin schon ein bisschen glücklich mit dem Seifchen...!!!


Aber auch die anderen sechs gefallen mir, denn die Oberfläche ist ähnlich wie diese Wolken- oder Wellenförmchen, die es gibt - welche aber leider nicht in meinem Besitz sind...und so hab ich aus eins mach zwei... Und ich bin froh, dass ich mitgemacht hab, denn diesen Swirl hätt ich sonst nie probiert...!!!!

Die inneren Werte find ich auch nicht schlecht...
Ein Seifchen ohne Sonderzutaten gibt's halt auch nicht und so wurde die halbe Flüssigkeit durch Joghurt ersetzt - damit ich meinen Seelenfrieden hab... Ansonsten findet ihr darin noch:
*Babassu *Kakaobutter *Macadamia *Mandel *Reiskeim *Diestel *Rizi *NaoH *Joghurt 3,6% *Wasser *Salz *Zucker *Seide *Kaolin *Pigmente
*Duft: "Fresh Linen" *ÜF 10%


Das ist doch mal ein Seifchen, das mit selbst gefällt und ich bin echt ganz glücklich damit...

Kommentare:

  1. Liebe Kitty,
    deine Seifen sind ein gedicht !
    Sie sehen ganz wunderschön aus.
    Bei dem grauen Wetter ( kein Schnee nur Regen und Wind ) ein schöner Farbtupfer, wie ein Gemälde, ganz toll !
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und sende liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Großmutter Käthe...
      ...ich freu mich, dass du mich wieder mal besucht hast...und über dein schönes Kompliment freu ich mich auch ganz ordentlich... :-***
      Ich hab die Farbtupfer auf der Seife und du auf deinen schönen genähten Stoffen...so werden wir das kalte Übel - auch Winter genannt - schon irgendwie überstehen...
      Ggglg von deiner Kitty aus dem eisig kalten Österreich... ;-D

      Löschen
  2. Hola Kitty. Te han quedado muy bonitos los remolinos. Me gusta mucho el molde. Saludos.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muchas Gracias, mi Amiga... Saludos Kitty... :-****

      Löschen
  3. Antworten
    1. Dear Darinka...
      ...thank you very much... I'm happy about your visit on my Blog... I like your work too and i know how beautyful your soaps are...
      See you soon, your Kitty...

      Löschen
  4. Liebe Kittylein,
    Herzlichen Glückwunsch zum Divi!!!
    Ich hab' auch so einen und der ist ganz ganz fein und kann somit deine Freude sehr gut nachvollziehen.
    Dein "Marble Mantra" Swirl ist toll geworden. Sehr fröhlich und wie ich staunend lese, ist dein Seiflein auch wiedermal mit ganz wunderbaren Zutaten hergestellt. Spitze!!!
    Ganz liebe Grüße von deinem Fräulein Winter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein liebes Fräulein Winter...
      ...ja beim Divi haben wir Partnerlook... ;-D ich find auch, die Investition hat sich wirklich gelohnt...und die Größe ist perfekt für kleinere Seifenmengen...!!!
      Ich freu mich so, dass dir mein Seifchen gefällt und dass du mich regelmäßig besuchen Kommst...
      Ggglg und ein schönes WE wünscht dir deine Kitty.. :-***

      Löschen