Sonntag, 10. Januar 2016

Ombre Cucumber - oder ein Gurken-Petersilien-Seifchen vereint Technik und Natur....


Dieses Wochenende wars wieder soweit:
das Gartehüsli aus dem Seifen4um öffnete nach einer gefühlten Ewigkeit seine Pforten zum gemeinsamen Rudeln und Seifeln... Nach dem ganzen Weihnachts- und Feiertags Stress die perfekte Gelegenheit, wieder mal an die Seifentöpfe zu gehen...!!!

Dem Gartehüsli bin ich mittlerweile mit Haut und Haar verfallen und mein Seifenherz hat dort ein gemütliches Seifenblasen-zu-Hause gefunden...!!! Mittlerweile ist das Hüsli um einiges gewachsen und es gibt schon zahlreiche Teilnehmer, die an einem abgesprochenen Wochenende, alle zu einem
abgestimmten Thema (Technik oder Zusätze), ein Seifchen sieden, welches dann von allen gemeinsam Sonntags eingestellt wird und es ist schon Wahnsinn, wieviel verschiedene Varianten da zum Vorschein kommen...


Im Vorfeld wird ausgiebig diskutiert, geplaudert, geholfen und beratschlagt - aber doch nicht alles preis gegeben, um nicht gleich alles zu verraten... 4um und Gartehüsli sind für mich ganz neue Erfahrungen, die ich nicht mehr missen möchte... Aber nun zum eigentlichen Thema: 
DER OMBRE-LAYER-SEIFE

Ich wollt natürlich wissen was das heißt und hab gegoogelt... Ombre und Layer ist lt. Dr. Google französisch und bedeutet Schatten und Schichten... Bei der Ombre-Layer-Technik handelt es sich um ein Schichtseifchen mit Farbverlauf... Sprich, man wählt eine Farbe und Schicht für Schicht wird das Seifchen von unten nach oben hin heller... Im Optimalfall sind die Schichten gleichmäßig dick und vor allem gerade - ich hab die Schichten via Augenmaß eingefüllt und darum ist das bei mir nicht der Fall --> SORRY BRILLENTRÄGER ... ;-D


Auch hab ich mich das erste Mal an Mica-Adern versucht und man sieht sie leider nur etwas dünn durchschimmern..., ABER ich hab schon oft gehört, dass Seifchen an diesen Stellen auch gern mal brechen, wenn man zuviel davon erwischt, also war es ein etwas zögerlicher Versuch...

Am Anfang steht natürlich die Frage:
WELCHE FARBE...???

...und generell schwankte ich zw. grün und lila... Erst hatte ich nicht viel Zeit das Seifchen zu planen und ich dachte, ich nehm einfach ein "normales" Rezept und versuch es überhaupt irgendwie hinzukriegen... Aber in letzter Minute traf mich die Idee, wie ein Schlag und ich wußte, was ich machen wollte...:
Technik und Natur vereinen...!!!


Ich wollte schon ewig ein Gurkenseifchen machen und da hat sich die Frage nach der Farbe auch erledigt: grün bietet sich da grad ein bisschen an... Von Petersilie weiß ich auch, dass es in der Seife die Farbe behält und nicht braun wird... Also wurde eine Salatgurke mit einer Hand voll Petersilie püriert und den Tag über "ziehen" gelassen... Zum gegebenen Zeitpunkt seihte ich die Pampe ab und rührte mit dem schönen grünen Saft die Lauge an... Um das natürliche Grün noch zu verstärken kamen 50% Olivenöl ins Rezept (Avocado wär auch super gewesen, aber das ist in meinem Hexenkämmerlein leider gerade gut aber AUS... :-( ...)


WAS MACHT GURKE UND PETERSILIE SO BESONDERS...???
Die Gurke ist sehr feuchtigkeitsspendend und wirkt kühlend und abschwellenden. Der Mythos von verjüngenden Gurkenmasken ist also kein Blödsinn...!!! Gurkenscheiben auf die Augen lassen diese hinterher "frischer" wirken und ein bisschen pürierte Gurke mit Joghurt oder Topfen (Quark) vermischt, als 20-minütige Gesichtsmaske wirkt entspannend und kleine optische Wunder... Soll übrigens auch gut bei Unreinheiten und Pickelchen helfen - hier kann man auch super den Gurkensaft als Gesichtswasser verwenden...

...und die PETERSILIE...???
...hat in etwa die gleichen Wirkstoffe, wie die Gurke... Auch sie hat viele Vitamine - vor allem A, B-Vitamine, C und ebenfalls sehr viel Vitamin E, welches super für unsere Haut ist... Auch dieses Kraut wirkt feuchtigkeitsspendend, abschwellenden, verjüngend und hilft gegen Mitesser und sonstige Bastarde, die man im Gesicht schon mal überhaupt nicht braucht...

Mit natürlich grünem Seifenleim - welchen ich noch mit etwas Smaragdgrün dunkler färbte - machte ich mich ans Schichtarbeiten... Es lief diesmal alles gar nicht schlecht und ich war halbwegs zufrieden, als ich das Ding in der Form hatte und einpackte... Aber bis zum Anschnitt und dem ersten Blick aufs fertige Seifchen, schleichen die Stunden nur so dahin... Als ich sie dann endlich sah, war ich doch damit ganz glücklich... die Schichten sind zwar weder gleichmäßig noch gerade, aber sie gefällt mit trotzdem ganz gut... Auch die Farbe find ich, ist sehr schön geworden und ich find sie doch ganz ordentlich...für meine oft schwierigen Pleiten, Pech und Pannenverhältnisse....


DIE INNEREN WERTE SIND
*Olivenöl *Kokosöl *Palmöl *Rapsöl *Palmkernöl *Kakaobutter *Rizinusöl *Zitronensäure *Gurken- und Petersiliensaft *NaoH *Seide *Kaolin *Zucker *Salz *Pigmente: Smaragd & Apple Green
Duft: ÄÖs Melisse, Citronella, Litsea Cubeba und Zypresse
(sehr fein und zitronig - hätte aber über die üblichen 3% beduften können!!!)

Ganz gespannt bin ich aufs Anwaschen und wie sie sich anfühlen wird...!!!
Ich hoff, mein Seifchen, welches ich mal ohne ärgere Komplikationen operieren durfte, gefällt euch auch ein bisschen...
...und wenn ihr mal etwas gestresst seid, dann geht zum Kühlschrank, macht euch eine Gurkenmaske und entspannt euch mal ein halbes Stündchen... ;-D

Kommentare:

  1. Liebes Kittylein,
    Dein Petersilie-Gurke-Schichtseiflein ist traumhaft schön geworden, mit der wäre ich auch sehr glücklich. Und ich hab wieder was gelernt, über Petersilie :-) Herzlichen Dank dafür :*
    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebste Annett...
      ...schön, dass du dich mit mir freust, denn wir beide gehen mit dem Seifenunglück ja des öfteren Hand in Hand... ;-D ...aber das Jahr scheint gut für uns anzufangen, hab ich doch schon deinen zweiten Mantra Marble bewundert - der sieht mega aus...!!!!
      Danke, für deine stets so Lieben Worte und fürs vorbei schauen und vor allem fürs Lesen, von meinen durchaus oft sehr langen Romanen... ;-D
      Ggglg und bisy ganz bald, deine Kitty :-*

      Löschen
  2. Hola Kitty. Buena combinación de perejil y pepino. Me gusta los tonos de los colores. Saludos.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gracias mi querida amigas ... Estoy con muchas ganas de recibir el jabón ... !!! Estoy muy curioso ver cómo ella está en la ducha ... !!! Muchos saludos a su pequeña gatito ;-D :-*

      Löschen
  3. Die Natur bietet so viele Möglichkeiten , haste super hin gekriegt LG Mutti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Mama...ein Stückchen ist schon für dich reserviert... Bussi

      Löschen
  4. Liebe Kitty!
    Deine Schichtseife finde ich gerade wegen der NICHt geraden Schichten
    so schön Gurke und Petersilie zu verwenden war eine richtig gute Idee.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebes Sabinchen...
      ...ich freu mich, dass dir das Seifchen gefällt, da du ja immer soooo schöne und tolle Natürlichkeiten zauberst... Ich bin auch froh, dass mir der Einfall mit dem Gemüse noch kam...ich hab oft so ein schlechtes Gewissen, wenn ich Seifen ohne irgendwelche Zusätze mache... ;-D
      Danke für der in liebes Kommentar und deinen Besuch in meiner bescheidenen "Bloghütte"... ;-D
      Ggglg und bis ganz bald deine Kitty :-*

      Löschen
  5. Schöner kann eine Gurkenseife nicht sein liebe Kitty. GLG Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Angie...
      ...dank dir für dein so liebes Kompliment...wenn ich auch weiß, dass deine Gurkenseifchen schöner sind als meine... :-* ggglg deine Kitty...

      Löschen
  6. Meine liebe Kitty,
    Nicht nur optisch überzeugt dein Seifchen, sondern auch die Inhaltsstoffe sind ganz feine. Du wirst deine Gurkenseife lieben!!!
    Der Farbverlauf und die Schichten sind toll geworden und die super feine Mica-Ader zwischen den Schichten ist das i-Tüpfelchen. Bravo!!!
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein liebes Fräulein Winter...
      ...du bist ja auch nicht ganz unschuldig an den Incis - kann ich mich doch sehr genau an deine Schwärmerei für Gurkenseifchen erinnern... ;-D ...
      Ich dank dir für das - wie immer - schöne Kompliment und freu mich sehr über deine Worte und dass die Seife dir gefällt, auch wenn sie wieder mal nicht perfekt geworden ist... ;-D
      Ggglg von deiner Kitty :-*

      Löschen