Sonntag, 18. Oktober 2015

...endlich frei und es regnet - oder ein verhäkeltes Wochenende...

Ende August hatte ich sage und schreibe ein ganzes Wochenende frei und ich konnte endlich mal wieder Seifeln... An diesem WE entstand aber nicht nur mein Ringelblumenseifchen Silky Calendula, sondern auch noch ein Dreieckstuch...
 
 
Wie so oft an meinen freien Tagen, musste mir auch diesmal das Wetter in den Rücken fallen, aber irgendwie war ich auch froh darüber, denn dann konnte ich nach diesem anstrengenden und arbeitsreichen Sommer, ohne schlechten Gewissen zu Hause in der Bude hocken und musste nicht vor die Türe gehen... Ganz wichtig war in erster Linie das Seifchen und in weiterer Folge wollte ich endlich mal irgend etwas häkeln. Ich würde das gern viel mehr und viel öfter tun, aber leider komm ich so gut wie nie dazu... Dabei würde ich mir so gerne richtig coole Anziehsachen häkeln...ich schau mir oft im Internet an, welche hübschen Teile sich da einige selbst stricken und häkeln und dann wünschte ich, ich könnte das auch... Das bewundere ich wirklich sehr... Auch eine Nähmaschine habe ich mir Anfang Sommer gekauft und bis dato bin ich ganze zwei Mal dabei gesessen...
 
 
Nun gut! Ich widmete diese Regentage dann schlussendlich meiner Häkelnadel. Ich wollte etwas fabrizieren, dass ich übers WE auch fertig bekommen würde, denn ich kenne mich und wusste, wenn ich etwas anfange und nicht auch schnell fertig machen kann und in weiterer Folge dann die Arbeit dazwischen funkt, dann würde ich es niemals nie fertig machen. Also entschied ich mich für ein Dreieckstuch, da ich mir zutraute, es fertig zu kriegen und weil ich die Dinger liebe... Ich hab gefühlte 20 davon rumliegen, aber eben noch kein eigenes. Im WWW gings ab auf die Suche nach einem recht unkomplizierten Muster, da ja die Häkelnadel auch erst seit kurzen meinen Lebensweg mit mir teilt und bald fand ich wonach ich suchte...
 
 
Ich fing an und hörte so gut wie gar nicht mehr auf...und Sonntag abends gegen 21.00 Uhr war ich dann fertig und richtig stolz obendrein... Ich hab wirklich eine Freude damit...ist ja meins... ;-D
 
Vielleicht gefällts euch ja auch ein bisschen und wenn ihr Lust und Liebe habt zum Nachmachen kopier ich euch den Link noch dazu...
 
Liebe Grüße eure Kitty... ;-D
 
 
 


Kommentare:

  1. Liebe Kitty,
    Das glaub ich dir aufs Wort, dass du mit deinem Dreieckstuch eine große Freude hast. Ist super toll geworden und alle Achtung, dass du es in so kurzer Zeit fertig bekommen hast.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein liebes Fräulein Winter,
      sooo schön, dass dir meine Häkelei gefällt und ja ich musste mich schon sputen, um's fertig zu kriegen, obendrein wär mir auch beinah die Wolle ausgegangen und dann hab ich in meiner Panik immer schneller gehäkelt, als würde ich dadurch dann mehr Wolle haben... ;-D !!!
      Aber ich bin mir sicher, hätte ich's damals nicht fertig gemacht, würde es heute noch in irgend einer Ecke liegen und warten auf mich...!!!
      Ich dank dir ganz viel für dein liebes Kommentar und wünsch dir einen guten Start in die Woche...!!! Gggglg deine Kitty...!!!!

      Löschen
  2. Super schön geworden liebe Kitty! LG Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dank dir, liebe Angie und freu mich so, dass es dir gefällt...!!!
      Ich wünsch dir einen guten Wochenbeginn mit nicht allzu viel Stress!!!
      Gggglg deine Kitty... ;-D

      Löschen
  3. Liebes Kittylein,

    wie bezaubernd! Genauso bezaubernd wie Du! Ich glaube das passt ganz wunderbar zu Dir. Du bist so vielfältig, und erstaunst mich immer wieder!

    Sei gedrückt und geherzt,
    von Deinem Petralein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halloooo mein liebes Petralein...
      Sooo schön, dass dir meine Häkelei gefällt und noch schöner sind deine Worte mit denen du das ausdrückst... Da fühl ich mich gleich ganz geschmeichelt und bin um drei Zentimeter gewachsen...!!!!
      Ich wünsch dir einen tollen Wochenstart und drück dich virtuell auch ganz feste...!!! Gggglg von deinem Kittylein... ;-D

      Löschen